Sterbe- und Trauerbegleitung für Tiere und ihre Menschen

Sterbebegleitung

 

Dass ich Tiere und ihre Menschen auch vor dem Abschied und in der Zeit danach begleite, gehört von Beginn an zu meinem Angebot. Mit der Zeit habe ich festgestellt, dass es gerade in der Sterbebegleitung einen großen Bedarf gibt, denn viele Tierhalter wissen wenig bis gar nichts über das Sterben von Tieren und die Möglichkeiten, die es gibt und beschäftigen sich auch nicht großartig damit, bevor sie es dann tatsächlich müssen.

In aller Regel werden die Tiere euthanasiert. Viele wissen nicht, dass man auch Tiere bei einem natürlichen Sterben begleiten kann. Ich bin ausgebildete Sterbe- und Trauerbegleiterin und stehe gerne auch in den Tagen, Wochen oder Monaten vor dem Abschied zur Seite.

 

 

Trauerbegleitung

 

Sich nach dem Tod eines Tieres in der Trauer begleiten zu lassen, davor scheuen Menschen aus den verschiedensten Gründen zurück. Dabei ist die Trauer um ein Tier um nichts weniger bedeutend als die Trauer um einen Menschen. Wer um wen auf welche Weise und wie lange trauert, dafür gibt es keine Regeln und auch kein "richtig" oder "falsch". Leider wird die Trauer um ein Tier oft beiseite geschoben, nicht aufgearbeitet und begleitet dann auch in Form von Schuldgefühlen ein Leben lang. Auch hier bin ich Unterstützung und Begleitung und gehe den Weg aus der Trauer mit Ihnen gemeinsam.

 

 

Hierfür entsteht derzeit eine separate Internetpräsenz, auf der alle Infos zu finden sind:  www.dein-wille-geschehe.com